Die Vision eines lebendigen Zentrums

Junger Architekt mit Mühlacker Wurzeln legt in seiner Abschlussarbeit einen Entwurf für eine neue Stadtmitte vor

Von Thomas Eier Erstellt: 31. Dezember 2016, 00:00 Uhr
Die Vision eines lebendigen Zentrums Die Vision eines lebendigen Zentrums

Nach dem mutmaßlichen Aus für das Erlenbach Center kehrt die Diskussion um die Stadtmitte an ihren Ausgangspunkt zurück. Doch während die Anhänger des Mühlehofs eine Modernisierung fordern, hat sich

Thomas Eier

Redaktionsleiter E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Thomas.Eier@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen
Erfolg nur mit ständiger Weiterbildung

Erfolg nur mit ständiger Weiterbildung

Mühlacker (fi). Zehn Lehrlinge, darunter ein junger Mann, haben ihre Friseurlehre erfolgreich beendet. Natascha Blattner, Obermeisterin der Friseurinnung Vaihingen/Enz-Mühlacker, wollte zum Abschluss der Ausbildung den jungen Leuten mehr bieten als… »