„Der Bedarf an Betreuung ist höher“

Hebammen bieten über das Angebot „Frühe Hilfen“ der Caritas hinaus eine Müttergruppe und eine Schrei- und Schlafsprechstunde an

Von Joy Garcia Oliver Erstellt: 18. Januar 2020, 00:00 Uhr
„Der Bedarf an Betreuung ist höher“ „Der Bedarf an Betreuung ist höher“

Seit sechs Jahren ist Julia Pauli in der Region als Hebamme tätig, seit dem vergangenen Jahr unterstützt sie über das Caritas-Programm „Frühe Hilfen“ junge Familien beim Einstieg in den

Weiterlesen
„Das geht so rasant schnell“

„Das geht so rasant schnell“

Mühlacker. Am Freitagabend hat das Gesundheitsamt über mehrere Corona-Fälle unter den Bewohnern und Mitarbeitern des Mühlacker Seniorenzentrums St. Franziskus berichtet, doch unter Quarantäne steht die Einrichtung nach Auskunft der Heimleitung… »