„Der Bedarf an Betreuung ist höher“

Hebammen bieten über das Angebot „Frühe Hilfen“ der Caritas hinaus eine Müttergruppe und eine Schrei- und Schlafsprechstunde an

Von Joy Garcia Oliver Erstellt: 18. Januar 2020, 00:00 Uhr
„Der Bedarf an Betreuung ist höher“ „Der Bedarf an Betreuung ist höher“

Seit sechs Jahren ist Julia Pauli in der Region als Hebamme tätig, seit dem vergangenen Jahr unterstützt sie über das Caritas-Programm „Frühe Hilfen“ junge Familien beim Einstieg in den

Weiterlesen
Alternativen zur Wegwerfgesellschaft

Alternativen zur Wegwerfgesellschaft

Mühlacker. Müllbeutel um Müllbeutel haben die Schülerinnen und Schüler des Theodor-Heuss-Gymnasiums (THG) am Donnerstag zu einem ansehnlichen Berg aufgetürmt, um damit zu zeigten, wie viel Abfall im Laufe eines Vormittags… »