„Der Basar ist ein Selbstläufer“

Knapp 1000 Schüler des Theodor-Heuss-Gymnasiums (THG) legen sich für soziale Projekte ins Zeug

Von Ulrike Stahlfeld Erstellt: 30. November 2015, 00:00 Uhr
„Der Basar ist ein Selbstläufer“ Ein Klassiker sind die Aufführungen der Modenschau-AG. Schnell ausverkauft ist das von Jan Kicherer (v.li.), Max Aichele und Vebi Ismailji angebotene Walnussöl.Fotos: Stahlfeld

Stadtgeschichten erzählten die Jugendlichen der Modenschau-AG bei ihren Aufführungen auf dem Weihnachtsbasar des Theodor-Heuss-Gymnasiums am Samstag. Der Weihnachtsbasar indes ist selbst eine Mühlacker Stadtgeschichte.

Mühlacker. Was

Weiterlesen
Weinreben für kahlen Kreisel

Weinreben für kahlen Kreisel

Nicht mit Krone, sondern locker mit Cappy war die Württembergische Weinprinzessin am Samstagmorgen nahe Mühlhausen anzutreffen: Gemeinsam mit ihrem Vater hat sich die „Hoheit“ der Gestaltung des Kreisverkehrs oberhalb SIE… »