Bestandsschutz gibt es nicht für jedes Gartenhaus

Wie viele „Bauherren“ mit Sanktionen rechnen müssen, ist noch unklar

Von Maik Disselhoff Erstellt: 8. September 2016, 00:00 Uhr

Mühlacker. Die Stadt Mühlacker will einen einheitlichen Bebauungsplan für Gartenhausgebiete auf den Weg bringen (wir berichteten). 20 Quadratmeter stehen nach Informationen unserer Zeitung als neues maximales Grundflächenmaß für

Maik Disselhoff

Redakteur E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Maik.Disselhoff@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen

Flatterulme wird am Erlenbach gepflanzt

Mühlacker (pm). Anlässlich des heutigen Tages des Baumes pflanzt der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Mühlacker, eine Flatterulme, die auch Baum des Jahres ist. Sie wird „inmitten von Mühlacker am Ufer des… »