Bestandsschutz gibt es nicht für jedes Gartenhaus

Wie viele „Bauherren“ mit Sanktionen rechnen müssen, ist noch unklar

Von Maik Disselhoff Erstellt: 8. September 2016, 00:00 Uhr

Mühlacker. Die Stadt Mühlacker will einen einheitlichen Bebauungsplan für Gartenhausgebiete auf den Weg bringen (wir berichteten). 20 Quadratmeter stehen nach Informationen unserer Zeitung als neues maximales Grundflächenmaß für

Maik Disselhoff

Redakteur E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Maik.Disselhoff@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen

Erste Klappe für Lienzinger Kinofilm fällt bald

Mühlacker-Lienzingen (pm). Kürzlich haben sich in Lienzingen etwa 40 Akteure und Komparsen zum Auftakttreffen beim Lienzinger Bierkeller- und Kulturverein versammelt. Der Verein will, wie berichtet, im Rahmen eines Bürgerprojekts einen… »