Bekenntnis zum friedlichen Miteinander

Alevitische Gemeinde Mühlacker stellt sich und ihren Glauben vor – Oberbürgermeister lobt Einsatz in Sachen Integration

Von Ulrike Stahlfeld Erstellt: 15. Oktober 2018, 00:00 Uhr
Bekenntnis zum friedlichen Miteinander Bilge Pür (v.li.), Seren Ivedi, Duygu Aktas, Devran Baskaya und Ali Öztürk. Foto: Stahlfeld

Mühlacker. Seit zwölf Jahren gibt es die Alevitische Gemeinde Mühlacker. Um sich als Bürger der Stadt vorzustellen und Interessierten ihren Glauben näherzubringen, luden die Mitglieder am Freitag in ihr Gebets-

Weiterlesen
Werkstätten erledigen den Radwechsel

Werkstätten erledigen den Radwechsel

Die Werkstätten der Kfz-Betriebe in der Region sind auch in der Krise für ihre Kunden da. Darauf weist die Innung Pforzheim-Enzkreis hin. Allerdings bieten die Kfz-Zulassungsstellen weiterhin nur einen SIE… »