Auswärtsspiel kennt nur Gewinner

Das Orchester Sinfonietta Mühlacker, ein Projektchor und Solisten treten in einer der größten Kirchen Roms auf

Von Carolin Becker Erstellt: 11. Januar 2017, 00:00 Uhr
Auswärtsspiel kennt nur Gewinner Gruppenbild mit Dame: Nach dem Konzert reiht sich Botschafterin Annette Schavan für ein Erinnerungsfoto in die Reihen der Chorsänger ein. Links neben ihr: Dirigent Wolfhard Bickel. Foto: privat, Becker

Was hätte Bach wohl dazu gesagt? Das Weihnachtsoratorium des großen protestantischen Komponisten erklingt im katholischen Rom in jener Kirche, die dem Gründer des Jesuitenordens, Ignatius von Loyola, geweiht ist

Weiterlesen
„Für viele aus dem Chor eine neue Erfahrung“

„Für viele aus dem Chor eine neue Erfahrung“

Bernd Reichenecker Wie erleben die beteiligten Chorsänger die Arbeit am „Sacred Concert“ (siehe nebenstehender Artikel)? Wie finden sie sich in den Stil ein? Was bedeutet für Sie das Singen im… »