Wiernsheimer Impuls für Maulbronn

Am 12. November wird der Skulpturenweg mit der Einweihung des achten Werks vollendet

Von Carolin Becker Erstellt: 5. November 2016, 00:00 Uhr
Wiernsheimer Impuls für Maulbronn Der Maulbronner Skulpturenweg – hier mit Blickrichtung Talaue – ermöglicht den Klosterbesuchern die Auseinandersetzung mit moderner Kunst. Bald wird das Projekt fertiggestellt. Foto: Becker, privat

Moderne Kunst vor historischer Kulisse: Das ist die Idee hinter dem Maulbronner Skulpturenweg, der nicht nur „Annäherung“ heißt, sondern auch annähernd fertig ist. Die letzte noch fehlende Skulptur steuert

Carolin Becker

Redakteurin E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Carolin.Becker@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen
Werk von Liam Gillick auf dem Waisenhausplatz

Werk von Liam Gillick auf dem Waisenhausplatz

Pforzheim (pm). Wie wirkt der Mensch auf den Planeten ein? Der britische Künstler Liam Gillick thematisiert diese Frage unter Verwendung der IPAT-Formel in seinem Werk „I=PxAxT“, das jetzt im „Fair… »