Wiernsheimer Impuls für Maulbronn

Am 12. November wird der Skulpturenweg mit der Einweihung des achten Werks vollendet

Von Carolin Becker Erstellt: 5. November 2016, 00:00 Uhr
Wiernsheimer Impuls für Maulbronn Der Maulbronner Skulpturenweg – hier mit Blickrichtung Talaue – ermöglicht den Klosterbesuchern die Auseinandersetzung mit moderner Kunst. Bald wird das Projekt fertiggestellt. Foto: Becker, privat

Moderne Kunst vor historischer Kulisse: Das ist die Idee hinter dem Maulbronner Skulpturenweg, der nicht nur „Annäherung“ heißt, sondern auch annähernd fertig ist. Die letzte noch fehlende Skulptur steuert

Carolin Becker

Redakteurin E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Carolin.Becker@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen

Musikalische Zeitreise in die 20er

Remchingen-Nöttingen (pm). Schlager und Kabarett mit Jo van Nelsen erwarten das Publikum am Freitag, 10. Mai, 20 Uhr, im Löwensaal in Nöttingen. „Solang nicht die Hose am Kronleuchter hängt…!“ heißt… »