Unfall bei Maulbronn: Seniorin verletzt sich schwer

Erstellt: 19. Mai 2017, 14:29 Uhr
Unfall bei Maulbronn: Seniorin verletzt sich schwer Offenbar weil sie zu schnell unterwegs war, hat sich eine 71-jährige mit ihrem Auto überschlagen. Foto: Recken

Maulbronn (pol). Eine Schwerverletzte und ein Sachschaden von etwa 4000 Euro sind die Folgen eines Unfall am Freitagmorgen auf der Kreisstraße 4517 zwischen Maulbronn und Freudenstein.

Wie das Präsidium Karlsruhe mitteilt, war eine 71-Jährige mit ihrem Auto gegen 8.45 Uhr in Richtung Maulbronn unterwegs gewesen, als sie im Bereich einer Linkskurve und einer Kuppe ins Schleudern geriet. Offenbar sei sie zu schnell gefahren, vermutet die Polizei. Sie sei mit ihrem Mazda nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, habe sich überschlagen und sei nach etwa 40 Metern auf dem Dach liegen geblieben. Weil die angegurtete Frau das Fahrzeug nicht aus eigener Kraft habe verlassen konnte, sei sie von der Freiwilligen Feuerwehr Maulbronn befreit worden.

Nach einer ersten notärztlicher Versorgung vor Ort sei die Schwerverletzte in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen worden. Neben dem Notarzt und einem Rettungswagen seien an der Unfallstelle auch die ehrenamtlichen „Helfer vor Ort“ des DRK aus Knittlingen im Einsatz gewesen.  Foto: Recken

Weiterlesen

Kind von Auto erfasst

Maulbronn (cb). Kurz vor Beginn des Festumzugs beim Maulbronner Klosterfest hat sich am Samstag gegen 14 Uhr auf der Frankfurter Straße ein Unfall ereignet. Ein fünfjähriger Junge sei aus dem… »