Steinbruch Lauster soll Deponie werden

Wenn die Behörden mitspielen, werden in Maulbronn künftig neben Erde auch Bauschutt und mineralische Abfälle entsorgt

Von Maik Disselhoff Erstellt: 6. Dezember 2019, 00:00 Uhr
Steinbruch Lauster soll Deponie werden Steinbruch Lauster: Gegen die neuen Deponiepläne hat sich in Maulbronn Protest formiert. Foto: p

Dass der Steinbruch Lauster aufgefüllt werden soll, steht längst fest. Neu ist jedoch, dass ein Teil des Areals zu einer Deponie der Klasse I werden soll. Dafür ist ein

Maik Disselhoff

Redakteur E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Maik.Disselhoff@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen
550 Faschingsfreunde feiern zu 90er-Hits

550 Faschingsfreunde feiern zu 90er-Hits

In Zaisersweiher feierten am Samstag zahlreiche Bürger Fasching: Nachdem mittags mit Konfetti, Saftbar und Hotdogs Kinderfasching gefeiert wurde, durften es am Abend die Großen zum Motto „90er“ richtig krachen SIE… »