Im „Haus Schmie“ startet die Sanierung

Erstellt: 2. Dezember 2016, 00:00 Uhr

Maulbronn (md). Die Jugendhilfeeinrichtung Lichtblick kann einen Teil des „Haus Schmie“ für den Einzug unbegleiteter, minderjähriger Flüchtlinge vorbereiten (wir berichteten). Der Technische Ausschuss des Gemeinderats nahm die Planung jetzt zur Kenntnis, die unter anderem den Bau einer Fluchttreppe beinhaltet. Maximal 24 junge Asylbewerber sollen im „Haus Schmie“ unterkommen. Als Einzugstermin steht der 1. Februar im Raum.

Weiterlesen

Sänger-Café feiert Premiere

Maulbronn-Schmie (pm). Unter dem Motto „…zur Frühlingszeit…“ veranstaltet der Gesangverein Eintracht Schmie am kommenden Sonntag, 22. April, von 14 Uhr an erstmals ein Sänger-Café. Geboten wird in der Turnhalle in… »