„Dorfladen ist ein Stehaufmännchen“

Die Tage des Geschäfts in Schmie scheinen gezählt, aber es gibt noch Hoffnung auf ein Happyend

Von Maik Disselhoff Erstellt: 13. Juli 2018, 00:00 Uhr
„Dorfladen ist ein Stehaufmännchen“ Verkäuferin Jolanda Pacinella (re.) bedient im Dorfladen Schmie eine Kundin. Foto: Disselhoff

Maulbronn-Schmie. Vor dem Dorfladen in Schmie sitzt eine Gruppe von Frauen an einem runden Tisch bei einer Tasse Kaffee, im Geschäft herrscht reger Betrieb. Wer das Treiben an diesem Donnerstagvormittag

Weiterlesen
… da ist Freiheit!

… da ist Freiheit!

Um die Freiheit haben sich in letzter Zeit viele Menschen viele Gedanken gemacht: Freiheit ist ein hohes Gut – aber was bedeuten die Einschränkungen der letzten Monate für die Freiheit… »