Rettung von Dorfladen in letzter Sekunde

Bäcker Ulrich Schmid vollzieht Kehrtwende: „Ich kann meine Leute in Schmie doch nicht im Stich lassen“

Von Maik Disselhoff Erstellt: 7. Dezember 2018, 00:00 Uhr
Rettung von Dorfladen in letzter Sekunde Der Dorfladen in Schmie ist gerettet. Der Betreiber macht nun doch weiter. Foto: Disselhoff

Maulbronn. Jetzt nimmt die Geschichte des Dorfladens in Schmie völlig überraschend eine Wendung: In dem Maulbronner 650-Einwohner-Stadtteil macht der Dorfladen zum Ende des Jahres nun doch nicht die Pforten dicht

Weiterlesen

Frau glaubt an eine große Verschwörung

Gekaufte Richter und Polizeibeamte sowie eine unrechtmäßige Kündigung: Es waren mehrschichtige Wahnvorstellungen, die eine Angeklagte vor dem Maulbronner Amtsgericht ausbreitete. Am Ende stand der Freispruch, weil ihre Schuldfähigkeit angezweifelt SIE… »