Rat beschließt umstrittenen Standard

Bürgerliche Wählervereinigung sieht Lösung ohne Gehwege kritisch – Bürger haken wegen Erschließungskosten nach

Von Maik Disselhoff Erstellt: 17. Februar 2017, 00:00 Uhr
Rat beschließt umstrittenen Standard Ratssitzung stößt auf großes Interesse: Anlieger der Eichbuschstraße und des Füllmenbacherhofwegs richten Fragen an die Verwaltung. Bürgermeister Andreas Felchle (re.) redet Klartext. Fotos: Disselhoff

In Zaisersweiher müssen sich Anlieger des Füllmenbacherhofwegs und der Eichbuschstraße an Erschließungskosten beteiligen. Das sorgt trotz der jetzt beschlossenen niedrigen Ausbaustandards für Ärger in dem Stadtteil.

[gallery ids="2057740
Maik Disselhoff

Redakteur E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Maik.Disselhoff@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen
Schere klafft zwischen Arm und Reich

Schere klafft zwischen Arm und Reich

Maulbronn/Sternenfels (pm). Die Projektpartner des Vereins „Hilfe für Litauen e.V.“ im südlichsten der drei baltischen Staaten erwarten dringend den 40-Tonnen-Lkw mit Hilfsgütern aus dem Enzkreis. Denn trotz EU-Mitgliedschaft SIE MÖCHTEN… »