Partydrogen-Nachhilfe für Richter

Junger Mann kauft „Flüssiges Ecstacy“ und verstößt damit nicht gegen Betäubungsmittelgesetz

Von Frank Goertz Erstellt: 6. Februar 2019, 00:00 Uhr

Maulbronn. „Legal, illegal, scheißegal“ – diese Sponti-Parole aus den 1980er Jahren trifft auch auf den 23-jährigen Auszubildenden zu, der im Juli 2017 über das Internet in Polen Liquid Ecstacy geordert

Weiterlesen

Webcam soll Kloster in den Blick nehmen

Maulbronn (md). Wie von der Bürgerlichen Wählervereinigung (BWV) im Gemeinderat gefordert, will sich die Maulbronner Stadtverwaltung darum bemühen, einen Standort für eine Webcam zu finden, die das Welterbe in den… »