Oratorium rückt Tragödie in den Fokus

Selten zu hörendes Oratorium berührt tief – „Der Tod Jesu“ von Carl Heinrich Graun erklingt in der Winterkirche

Von Rudolf Wesner Erstellt: 30. März 2013, 00:00 Uhr
Oratorium rückt Tragödie in den Fokus Die Kantorei Maulbronn überzeugt in der Winterkirche mit ihrem kultiviert ausgebildeten Stimmenpotenzial. Foto: Fotomoment

Am gestrigen Karfreitag gestalteten die Kantorei Maulbronn sowie ein mit angenehm zu hörenden Stimmen ausgestattetes Solistenquartett in der brillant musizierten Begleitung durch das Ensemble „Il Capriccio“ mit dem Oratorium

Weiterlesen

Covers von den Stones bis zu U2

Maulbronn (pm). Im Maulbronner Musicpark Live tritt am Freitag, 26. April, von 20.45 Uhr an die Rolling-Stones-Tribute-Band Bigger Bang auf. Markenzeichen der Gruppe sind laut einer Mitteilung „geniale Gitarrenriffs SIE… »