Maulbronn: Hausbesitzer überrascht Einbrecher

Erstellt: 7. Dezember 2017, 00:00 Uhr

Maulbronn (pol). In Maulbronn hat am Dienstagnachmittag ein Hauseigentümer einen Einbrecher überrascht. Der Täter hatte gegen 17.30 Uhr ein Fenster des Hauses an der Straße Sommerseite aufgehebelt. Als er im Erdgeschoss auf den Besitzer traf, flüchtete der Eindringling durch den Keller in den Garten und entkam über den Zaun. Er wird beschrieben als 1,60 bis 1,70 Meter großer Mann in dunkler Kleidung. Die Polizei Mühlacker sucht mögliche Zeugen.

Weiterlesen

„Seelische Abartigkeit“ schützt nicht vor Strafe

Maulbronn. Hat sich der 27-jährige ehemalige Häftling der Justizvollzugsanstalt Heimsheim Anfang Januar 2017 massiv gegen seinen Transport in das Gefängniskrankenhaus Hohenasperg gewehrt und dabei Beamte angegriffen, beleidigt und bedroht? Diese… »