Märchenerzählerin sagt Ade

Elli Mayer wird nach mehr als 20 Jahren Engagement auf dem Weihnachtsmarkt verabschiedet

Von Eva Filitz Erstellt: 18. April 2019, 00:00 Uhr
Märchenerzählerin sagt Ade Elli Mayer (3. v. re.) wird bei einem Termin im Kinderzentrum in den Märchen-Ruhestand verabschiedet. Sie gibt den Stab weiter an Heidenarie Otto (2. v. re.), die von Musikus Hans Hermes (li.) unterstützt wird. Für Mayers Engagement bedanken sich Bürgermeister Andreas Felchle (2. v. li.), Fritz Schäfer von der Christophorushilfe (3. v. li.) und Dirk Berner vom Kinderzentrum. Foto: Filitz

Als Märchenerzählerin auf dem Maulbronner Weihnachtsmarkt ist Elli Mayer eine Institution. Doch nun ist die Geschichte an ihrem letzten Kapitel angelangt: Nach rund 20 Jahren ist sie jetzt als

Weiterlesen
Grenzenlose Spurensuche

Grenzenlose Spurensuche

„Très joli, très propre“: Der erste Eindruck von Zaisersweiher – hübsch und sauber – fällt positiv aus. „Wir kommen wieder“, sagen daher am Ende einer Stippvisite Nachfahren eines nach SIE… »