Dietmar Knittel: Der Unbestechliche

Dietmar Knittel kämpft in Maulbronn und Sternenfels für Recht und Ordnung

Von Maik Disselhoff Erstellt: 4. Januar 2017, 00:00 Uhr
Dietmar Knittel: Der Unbestechliche Ohne Behindertenausweis geht hier gar nichts. Dietmar Knittel fackelt nicht lange und hinterlässt einen Strafzettel. Foto: Disselhoff

Viele Bürger haben mit dem Vollzugsbediensteten Dietmar Knittel bereits Bekanntschaft gemacht. Wer den Mann in der blauen Uniform vor sich hat, ist oft in der Rolle des Sünders. Gnadenlos

Maik Disselhoff

Redakteur E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Maik.Disselhoff@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen
Firma verliert „feste Größe“

Firma verliert „feste Größe“

Maulbronn (pm). Nach fast 48 Jahren nimmt Johannes Rist Abschied vom Maulbronner Unternehmen Schmid & Wezel GmbH. Der Mitarbeiter des Betriebs tritt in den verdienten Ruhestand. Seine lange Laufbahn in… »