Die Schönheit vor der Haustür erkennen

Neue Führungsspitze der Regionalgruppe des Schwäbischen Heimatbundes zieht Zwischenbilanz und hofft auf weitere Mitglieder

Von Carolin Becker Erstellt: 8. September 2018, 00:00 Uhr
Die Schönheit vor der Haustür erkennen Möchten die Aktivitäten des Schwäbischen Heimatbundes stärker ins Bewusstsein rücken: die Doppelspitze der Regionalgruppe Stromberg-Mittlere Enz Luise Lüttmann (re.) und Martin Ehlers sowie Öffentlichkeitsreferentin Bettina Montag. Foto: Becker

Die Region ist reich an Schätzen, die es zu pflegen und zu erhalten, aber auch zu genießen gilt. Davon sind die Aktiven der Regionalgruppe Stromberg-Mittlere Enz des Schwäbischen Heimatbundes

Carolin Becker

Redakteurin E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Carolin.Becker@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen
Über den Tellerrand schauen

Über den Tellerrand schauen

Er studiert derzeit in Cambridge, und doch ist Benjamin Hartmann, Leiter der Maulbronner Kammerchors, seinem Ensemble, mit dem er am 1. Dezember das Adventskonzert unserer Zeitung in der Herz-Jesu-Kirche SIE… »