Brände auf dem Klosterberg

Erstellt: 14. September 2018, 00:00 Uhr

Maulbronn (eld). Wie auf Nachfrage des LMU-Fraktionsvorsitzenden Peter Wilhelm am Mittwochabend im Gemeinderat von Maulbronn bestätigt wurde, soll es im Sommer gleich mehrere Brände auf dem Maulbronner Klosterberg gegeben haben, die von der Feuerwehr gelöscht wurden. Es sei davon auszugehen, dass die Flammen nicht durch Selbstentzündung des Materials entstanden seien. Nach Angaben von Martin Gerst, Leiter Ordnungs- und Sozialwesen, wird die Angelegenheit auch ohne eine offizielle Anzeige verfolgt.

Weiterlesen
Ortschaften beklagen neuen Einschnitt

Ortschaften beklagen neuen Einschnitt

Die Volksbank Bruchsal-Bretten hat am Dienstag die Schließung mehrerer ihrer Filialen, darunter auch jene in Diefenbach und Zaisersweiher, angekündigt. Stichtag ist der 1. April 2019. »