Asylbewerber malträtiert seine Frau

32-jähriger Afghane will Strafe nicht akzeptieren – Gerichtsprozess mit tragikomischen und grotesken Zügen

Von Frank Goertz Erstellt: 12. Januar 2018, 00:00 Uhr

Maulbronn. Die Frage, ob ein Mann seine Frau verprügeln darf, wenn er den Verdacht hegt, dass sie ihn betrügt, mag in Afghanistan vielleicht anders beantwortet werden als in Deutschland. Großes

Weiterlesen

Kostenloses Internet im Klosterhof

Maulbronn (pm). Ab sofort können Klosterbesucher im Klosterhof eine Stunde kostenlos im Internet surfen. Die Firma Nexiu Süd stellt diesen Service in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung zur Verfügung. Und es… »