Mann stirbt bei Arbeitsunfall auf A 8

Fahrer wird in Führerhaus eines Ackerschleppers eingeklemmt

Erstellt: 31. Juli 2018, 09:20 Uhr
Mann stirbt bei Arbeitsunfall auf A 8 Am heutigen Abend um 23.30 Uhr ereignete sich an der Autobahn 8 zwischen Heimsheim und Friolzheim im Baustellenbereich ein toedl. Verkehrsunfalll mit einem Traktorgespann. Die Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr Pforzheim sowie die Freiwillige Feuerwehr Heimsheim wurden zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A8 Alarmiert. Die Feuerwehr Heimsheim ist ueber die Autobahn angefahren und die Berufsfeuerwehr sowie die Freiwillige Feuerwehr Pforzheim konnten an der Behelfsausfahrt Friolzheim die Autobahn Richtung Karlsruhe auffahren und entgegengesetzt befahren. Der Fahrer war schwersteingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden, die Verletzungen waren so schwer, das der Fahrer noch an der Unfallstelle verstarb. Ein Gutachter wurde angefordert um die genaue Unfallursache zu klaeren.

Wimsheim (pol). Tödliches Ende eines Arbeitsunfalls: In der Nacht zum Dienstag ist ein 50-jähriger Mann auf dem gesperrten Baustellenbereich der A 8 in Höhe Wimsheim in Richtung Karlsruhe ums Leben gekommen.

Der Mann wollte gegen 23.30 Uhr mit einem Ackerschlepper mit doppelachsigem Anhänger, auf dem ein Wassertankaufbau montiert war, Arbeiten im Baustellenbereich verrichten. Dabei übersah er nach den bisherigen polizeilichen Ermittlungen einen sich über 50 Meter hinziehenden Bereich von aufgehäuftem Altfahrbahnbelag, prallte gegen den Schutthaufen, wurde nach rechts abgewiesen und überschlug sich mit seinem Gespann. Während des Überschlags wurden das Dach und der Überrollbügel erheblich beschädigt und der 50-Jährige im Führerhaus eingeklemmt. Dabei zog sich der Fahrer so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Aufgrund der ersten Bergungsmaßnahmen und wegen eines Folgeunfalls sowie eines aus technischen Gründen liegengebliebenen Schwertransports war die A 8 im Bereich der Unfallstelle bis 4.30 Uhr in Fahrtrichtung Karlsruhe gesperrt. Vor der Anschlussstelle Heimsheim, wo der Verkehr ausgeleitet wurde, bildete sich deshalb ein bis zu sechs Kilometer langer Stau. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 70 000 Euro.

Weiterlesen
Die Wahrheit hinter der Pointe

Die Wahrheit hinter der Pointe

Mühlacker. Er stemmt sich mit aller (Sprach-)Gewalt gegen den Trend und ist trotzdem selbst ziemlich trendy: Christoph Sonntag, der König des schwäbischen Kabarett, füllte am Freitag den Uhlandbau in Mühlacker… »