Umbau des Faust-Geburtshauses

Erstellt: 7. Dezember 2017, 00:01 Uhr
Umbau des Faust-Geburtshauses Das Faust-Geburtshaus soll saniert werden. Grafik: privat

Knittlingen (rh/the). Die Visionen für das Faust-Geburtshaus in Knittlingen nehmen konkrete Gestalt an.

Der Gemeinderat hat mit großer Mehrheit beschlossen, das historische Objekt zu sanieren, damit anschließend eine Gastronomie, eventuell mit Fremdenzimmern, einziehen kann. Auf der Rückseite zur Fauststraße hin könnte – wie in der Animation des Architekturbüros dargestellt – ein Biergarten eröffnen. Die Kosten für Sanierung und Umbau werden auf 1,7 Millionen Euro geschätzt, die Stadt rechnet mit Landeszuschüssen von rund 740 000 Euro.

Lesen Sie den ganzen Artikel über den Umbau. Hier geht es zum Link.

Weiterlesen

Serenade auf dem Pfleghofplatz

Ötisheim (pm). Zur Serenade auf dem Pfleghofplatz lädt die evangelische Kirchengemeinde am Samstag, 21. Juli, um 19 Uhr ein. Es musizieren der Posaunenchor, der Kirchenchor und das Flötenensemble subPranino. Anschließend… »