Yes, Knittlingen Kann

Hinweise und konkretes Anpacken von Bürgern wirken sich aus – Ungewöhnliche Spendenaktion kommt Friedhofsbesuchern zugute

Von Carolin Becker Erstellt: 5. September 2019, 00:00 Uhr
Yes, Knittlingen Kann Neue Gießkannen, gespendet von einem Knittlinger Stadtrat, stehen den Friedhofsnutzern zur Verfügung. Privates Engagement kommt auch einer städtischen Fläche am Franz-Liszt-Weg zugute. Foto: Becker

Engagement für die Allgemeinheit hat viele Gesichter. Es müssen nicht immer die großen Geldbeträge sein, die sich im Alltag der Menschen positiv auswirken. Zwei Beispiele aus Knittlingen.

Carolin Becker

Redakteurin E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Carolin.Becker@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen

Wasserspender für Schüler

Knittlingen (pm). In der Dr. Johannes Faust-Schule Knittlingen kommt das Pausengetränk jetzt auf Knopfdruck aus dem Automaten. Im Moment löschen zwar immer noch viele Schüler ihren Durst mit mitgebrachten Getränken… »