Gäste im Ratssaal klagen über schlechte Akustik

Erstellt: 13. Februar 2020, 00:00 Uhr

Knittlingen (cb). Von mehreren Besuchern der letzten Gemeinderatssitzung sei er auf die mangelnde Akustik im Ratssaal angesprochen worden, gab der Knittlinger SPD-Stadtrat Michael Arnold am Dienstag an die Verwaltung weiter. Sei es denkbar, Mikrofone anzuschaffen? Diese Investition, antwortete Hauptamtsleiter Stephan Hirth, sei für den Haushalt 2020 von der Verwaltung vorgeschlagen, vom Gemeinderat aber abgelehnt worden. Arnold bat darum, für 2021 einen neuen Vorstoß zu starten.

Weiterlesen

Das Teuflische in der Oper

Knittlingen (pm). Ein Vortrag im Faust-Archiv Knittlingen beleuchtet am Sonntag, 16. Februar, um 16 Uhr „Das Mephistophelische in der Oper“. Referent ist der Schauspieler und Regisseur Thomas Dietrich. Der Eintritt… »