Frau lebensgefährlich verletzt

Erstellt: 10. Juli 2020, 18:02 Uhr
Frau lebensgefährlich verletzt Bei Freudenstein wird eine Frau bei einem Unfall schwer verletzt. Foto: Fotomoment

Knittlingen-Freudenstein (pol). Am Freitagnachmittag hat sich auf der Kreisstraße 4516 zwischen Freudenstein und Sternenfels ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und drei weitere Beteiligte ebenfalls schwer verletzt wurden.

Nach bisherigem Kenntnisstand der Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim war gegen 15 Uhr ein 79-jähriger Mercedes-SLK-Fahrer auf der Diefenbacher Straße von Freudenstein kommend in Richtung Diefenbach unterwegs. Vor ihm befuhr ein Sattelschlepper mit Anhänger die Kreisstraße in gleicher Richtung. Auf Höhe des Campingplatzes wollte der SLK-Fahrer nach links abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Mercedes E-Klasse. Zwischen den zwei Fahrzeugen kam es zu einem seitlichen Zusammenstoß, bei dem die Beifahrerin des SLK im Fahrzeug eingeklemmt wurde.

Die Feuerwehr befreite die Frau. Sie zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde in einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Fahrer der beiden Autos und eine im Mercedes E-Klasse befindliche 60 Jahre alte Beifahrerin wurden schwer verletzt. Sie wurden in naheliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Weiterlesen

Schüler warten vergeblich auf Bus

Knittlingen (cb). Von großen Problemen, die sich nach dem Betreiberwechsel auf der Buslinie 706 von Maulbronn nach Knittlingen eingestellt hätten, berichtete der Stadtrat und Freudensteiner Ortsvorsteher Timo Steinhilper jetzt im… »