Bürger fordert Übersicht über nicht Umgesetztes

Erstellt: 13. Februar 2020, 00:00 Uhr

Knittlingen (cb). Ein Knittlinger hat in der Gemeinderatssitzung am Dienstagabend den Tagesordnungspunkt „Bürgerfragen“ genutzt, um eine Liste von noch nicht umgesetzten Gremiumsbeschlüssen zu fordern. „Die Kontrollfunktion hat der Gemeinderat selbst“, antwortete Bürgermeister Heinz-Peter Hopp und erntete den kaum verhohlenen Unmut des Fragestellers.

Weiterlesen

Firma Richard Wolf besteht das Zertifizierungsaudit

Knittlingen (pm). Vom 27. bis 29. Januar hat sich die Richard Wolf GmbH erfolgreich der MDR-Auditierung gestellt. Damit gehört das traditionsreiche, weltweit agierende Unternehmen aus Knittlingen laut Pressemitteilung zu den… »