Kandidaten stehen fest

Werner Weber, Roland Mathieu und Armin Ebhart bleiben im Rennen um den Sternenfelser Bürgemeisterposten

Von Lukas Huber Erstellt: 30. September 2015, 19:15 Uhr
Kandidaten stehen fest Am Sonntag, 11. Oktober, werden in Sternenfels wieder Stimmen ausgezählt

Mit Werner Weber, Roland Mathieu und Armin Ebhart treten für den zweiten Wahlgang um den Chefsessel im Sternenfelser Rathaus am 11. Oktober drei Kandidaten an.

Sternenfels. Letzterer hatte zuerst am Dienstag seinen Rücktritt verkündet, diesen aber, kurz bevor der Gemeindewahlausschuss die Kandidaten am Mittwochabend endgültig feststellte, widerrufen.

Volker Diel, Kai Uwe Lang und Bernd Erkenbrecher sind aus dem Rennen. Sie haben der Gemeinde schriftlich mitgeteilt, nicht mehr kandidieren zu wollen. Erkenbrecher habe, wie der Kämmerer und Hauptamtsleiter Norman Tank mitteilt, „noch im letzten Moment“ seinen Hut aus dem Ring genommen.

Der stellvertretende Bürgermeister Klaus Riekert, der nach dem ersten Durchgang noch überlegt hatte, zu kandidieren, entschied sich doch dagegen. Er bekam bei der Wahl am Sonntag, ohne auf dem Stimmzettel zu stehen, 2,6 Prozent.

Mehr zu dem Thema morgen im Mühlacker Tagblatt.

Lukas Huber

Redakteur/Online E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

lukas.huber@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen

Mercedes-Fahrer drückt zu spät auf das Bremspedal

Illingen (pol). Ein Unfall, bei dem eine 23-Jährige leicht verletzt worden ist, hat sich am Montag auf der Landesstraße zwischen Zaisersweiher und Schützingen ereignet. Die Frau hatte mit ihrem Ford… »