In Dürrmenz: Hakenkreuz verschandelt Motorhaube

Unbekannte zerkratzen am Donnerstagabend drei Autos auf dem Hof der Ulrich-von-Dürrmenz-Schule

Von Ramona Deeg Erstellt: 28. Februar 2017, 09:57 Uhr
In Dürrmenz: Hakenkreuz verschandelt Motorhaube „So fährt niemand gerne rum“: Der Schaden soll schnell behoben werden. Foto: Deeg

Eine unliebsame Entdeckung musste eine Frau am Donnerstagabend machen: Während sie in der UvD-Sporthalle in Dürrmenz ihrem Hobby nachging, wurde draußen auf dem Schulhof ihr Auto zerkratzt – unter anderem

Ramona Deeg

Redakteurin E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

ramona.deeg@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen

Einbrecher in Sportlerheim nehmen den Tresor mit

Ölbronn-Dürrn (pol). Bei einem Einbruch in ein Sportlerheim in Dürrn haben die Täter in der Nacht auf Sonntag den kompletten Tresor gestohlen. Sie waren nach Polizeiangaben über ein Bürofenster beziehungsweise… »