Stiftung unterstützt Familienherberge

Karin Eckstein erhält Spende über 15000 Euro – Snackautomat ist neue Errungenschaft der Familienherberge

Von Theresa Mammel Erstellt: 10. Januar 2019, 00:00 Uhr
Stiftung unterstützt Familienherberge Stefanie Köppl-Rau, Eberhard Reschke und Karin Eckstein (v.li.) führen Claus-Peter Böhringer (re.) von der Rolf Scheuermann Stiftung durchs Haus und präsentieren die neuen Elternzimmer. Foto: Mammel

Die Familienherberge Lebensweg in Schützingen stößt auf viele offene Ohren und helfende Hände. Zu den Unterstützern, die das Herzensprojekt von Beginn an begleiten, zählt auch die Rolf Scheuermann Stiftung

Weiterlesen
Die Narren sind los!

Die Narren sind los!

Noch bis Dienstag regieren die Narren das Geschehen, ehe die fünfte Jahreszeit am Aschermittwoch vorbei ist. Am Wochenende war im Raum Mühlacker für Faschingsverrückte einiges geboten. Enzkreis. „Schella Hopp, Schella… »