Partnerschaft nur Privatsache?

Verein in Illingen wünscht sich Unterstützung der Gemeinde

Von Ulrike Stahlfeld Erstellt: 6. April 2019, 00:00 Uhr
Partnerschaft nur Privatsache? Vorsitzender Rudolf Krauth (re.) mit Kassenwartin Angelika Schäfer (v. li.), Beisitzerin Rita Aichele, dem zweiten Vorsitzenden Dieter Wolf sowie den Besitzern Nathalie Wöhr und Uwe Hofmann.Foto: Stahlfeld

Illingen. Die im Grunde harmonisch verlaufene Jahreshauptversammlung des Vereins für Städtepartnerschaft in Illingen wurde einmal mehr von den Querelen mit der Gemeindeverwaltung überschattet. Mitglieder des Vereins bemängelten die fehlende Unterstützung

Weiterlesen
Fackellauf

Fackellauf

Illingen (vh). Ein traditionelles Event feiert Jubiläum: Bereits zum 40. Mal hat am Freitagabend der Fackellauf der Gesamtjugend des SV Illingen stattgefunden. Mehr als 200 Kinder und Erwachsene haben an… »