Partnerschaft nur Privatsache?

Verein in Illingen wünscht sich Unterstützung der Gemeinde

Von Ulrike Stahlfeld Erstellt: 6. April 2019, 00:00 Uhr
Partnerschaft nur Privatsache? Vorsitzender Rudolf Krauth (re.) mit Kassenwartin Angelika Schäfer (v. li.), Beisitzerin Rita Aichele, dem zweiten Vorsitzenden Dieter Wolf sowie den Besitzern Nathalie Wöhr und Uwe Hofmann.Foto: Stahlfeld

Illingen. Die im Grunde harmonisch verlaufene Jahreshauptversammlung des Vereins für Städtepartnerschaft in Illingen wurde einmal mehr von den Querelen mit der Gemeindeverwaltung überschattet. Mitglieder des Vereins bemängelten die fehlende Unterstützung

Weiterlesen

Fördersätze werden angehoben

Illingen-Schützingen (eld). Im Sanierungsgebiet „Ortsmitte Schützingen“ ändern sich die Fördersätze für private Erneuerungsmaßnahmen. Einstimmig beschlossen die Illinger Gemeinderäte in der Sitzung am Mittwoch eine Erhöhung des Fördersatzes bei Kulturdenkmalen von… »