Lkw fährt Ampelanlage bei Illingen um

Erstellt: 16. Mai 2018, 16:02 Uhr

Illingen (pol). Am frühen Mittwochmorgen ist ein Lkw mit einer Ampelanlage zusammengestoßen, so dass diese komplett zerstört wurde.

Der 23-jährige Lkw-Fahrer war laut Polizei gegen 6.50 Uhr auf der B 10 von Illingen kommend in Fahrtrichtung Vaihingen unterwegs und kam im Kreuzungsbereich mit der Landstraße 1125 auf der regennassen Fahrbahn nach rechts in den Grünstreifen. Dort prallte er mit der Ampelanlage zusammen, die dadurch umknickte und mit der zusätzlich angebrachten Beschilderung völlig zerstört wurde.

Der Fahrer blieb unverletzt. An seinem Lkw, der in Eigenregie abgeschleppt wurde, entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro. Der Schaden an der Ampelanlage wird auf rund 10 000 Euro geschätzt.

Weiterlesen

Lieder, Duette und Arien

Birkenfeld (pm). Musiker von der Semperoper Dresden gestalten am Samstag, 9. Juni, um 19.30 Uhr einen Liederabend in der evangelischen Kirche Birkenfeld. In Beiträgen über Hintergründe, Kuriositäten und Auswüchse SIE… »