Gnadenhof: Situation spitzt sich zu

Betreiberin der Einrichtung braucht dringend helfende Hände und klagt über ein negatives Image

Von Maik Disselhoff Erstellt: 1. September 2018, 00:00 Uhr
Gnadenhof: Situation spitzt sich zu Gnadenhof-Betreiberin Ruhland: „Ich bin des Kämpfens langsam müde.“ Archivfoto: Goertz

Illingen. Die Verzweiflung auf dem Gnadenhof in Illingen wächst. Die Betreiberin Felicia Ruhland weiß nicht mehr, wie sie weitermachen soll. Zurzeit versucht die 48-Jährige, zumindest ihre Kaninchen an einen neuen

Maik Disselhoff

Redakteur E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Maik.Disselhoff@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen
Züchter präsentieren ihre Tiere

Züchter präsentieren ihre Tiere

Illingen/Ölbronn-Dürrn/Ötisheim. In Baden-Württemberg gibt es eine lebendige Zuchttradition, was allein an der großen Zahl von 1600 Vereinen abzulesen ist, in denen rund 60000 Menschen ihr tierisches Hobby ausüben. Und das… »