Gnadenhof: Situation spitzt sich zu

Betreiberin der Einrichtung braucht dringend helfende Hände und klagt über ein negatives Image

Von Maik Disselhoff Erstellt: 1. September 2018, 00:00 Uhr
Gnadenhof: Situation spitzt sich zu Gnadenhof-Betreiberin Ruhland: „Ich bin des Kämpfens langsam müde.“ Archivfoto: Goertz

Illingen. Die Verzweiflung auf dem Gnadenhof in Illingen wächst. Die Betreiberin Felicia Ruhland weiß nicht mehr, wie sie weitermachen soll. Zurzeit versucht die 48-Jährige, zumindest ihre Kaninchen an einen neuen

Maik Disselhoff

Redakteur E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Maik.Disselhoff@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen

Nach Einbruch: ,,Schockzustand“ in Illinger Getränkemarkt

Illingen (pol/joy). Mehrere Unbekannte sind in der Nacht auf Donnerstag in den Getränkemarkt Essig in Illingen eingebrochen. Im Inneren durchsuchten sie alle Räume und Schränke. Dazu brachen sie den Zigarettenautomaten… »