„Am Ende ist alles Kopfsache“

Der Illinger Extremsportler Jonas Deichmann fährt in 72 Tagen 18000 Kilometer vom Nordkap nach Kapstadt

Von Frank Goertz Erstellt: 6. Dezember 2019, 00:00 Uhr
„Am Ende ist alles Kopfsache“ Jonas Deichmann ist mit seinem Fahrrad schon an vielen Plätzen auf der Welt unterwegs gewesen – etwa an der großen Sultan-Qabus-Moschee in Oman,..

„Rekorde sind keine Rennen“, sagt Jonas Deichmann. Die Rekorde des 32-jährigen Illingers sind vielmehr Ausdruck einer enormen Ausdauerleistung und seines Willens. Am Mittwoch hat sich der Extremradsportler ins Goldene

Frank Goertz

Stellvertretender Redaktionsleiter E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Frank.Goertz@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen
Magier verblüffen das Publikum

Magier verblüffen das Publikum

Die „Große Zaubergala“ in Illingen wartet alljährlich aufs Neue mit magischen Momenten auf. Dass auch bei der 23. Auflage am Samstagabend die Stuhlreihen bis auf den letzten Platz besetzt SIE… »