„Am Ende ist alles Kopfsache“

Der Illinger Extremsportler Jonas Deichmann fährt in 72 Tagen 18000 Kilometer vom Nordkap nach Kapstadt

Von Frank Goertz Erstellt: 6. Dezember 2019, 00:00 Uhr
„Am Ende ist alles Kopfsache“ Jonas Deichmann ist mit seinem Fahrrad schon an vielen Plätzen auf der Welt unterwegs gewesen – etwa an der großen Sultan-Qabus-Moschee in Oman,..

„Rekorde sind keine Rennen“, sagt Jonas Deichmann. Die Rekorde des 32-jährigen Illingers sind vielmehr Ausdruck einer enormen Ausdauerleistung und seines Willens. Am Mittwoch hat sich der Extremradsportler ins Goldene

Frank Goertz

Stellvertretender Redaktionsleiter E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Frank.Goertz@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen

Illingen steckt viel Geld in Infrastruktur

Nach einem holprigen Start haben am Dienstag die Beratungen des Illinger Haushalts 2020 Fahrt aufgenommen. Dabei hat SPD-Sprecher Klaus Kluge anfangs seiner Verwunderung Ausdruck verliehen, dass Bürgermeister Harald Eiberger SIE… »