Alu-Elemente schlucken Bahnlärm

Schallschutzwände in Illingen sind fast fertig – 1,9 Millionen Euro investiert – 2014 fällt der Startschuss in Mühlacker

Von Frank Goertz Erstellt: 30. April 2013, 00:00 Uhr
Alu-Elemente schlucken Bahnlärm Ein kleiner Handgriff für die Arbeiter, ein großer Schritt für Illingen: Das letzte Element der Lärmschutzwand nördlich der Gleise wird eingesetzt. Foto: Goertz

Arbeiter haben am Montag am Illinger Bahnhof das letzte Element der Schallschutzwand, die die Gebiete nördlich der Gleise vor Lärm schützt, eingesetzt. Die Wand südlich der Gleise soll Ende

Weiterlesen
Die Familie steht hinter dem „Lamm“

Die Familie steht hinter dem „Lamm“

Personalprobleme haben Jutta Brox dazu gezwungen, ihren Gasthof „Blume“ in Dürrmenz zu schließen. Dass es alles andere als einfach ist, Fachkräfte zu gewinnen, bestätigen auch Marei und Michael Wiegele SIE… »