Unfälle fordern zwei Menschenleben

30-Jähriger erliegt nach Kollision mit Baum nahe Tiefenbronn seinen Verletzungen – 27-Jähriger in Pforzheim tödlich verunglückt

Erstellt: 12. Mai 2019, 17:30 Uhr
Unfälle fordern zwei Menschenleben Jede Hilfe zu spät kommt für die Männer, die bei Tiefenbronn (li.) beziehungsweise auf dem Kirschenpfad (re. unten) verunglücken. Ein Frontalzusammenstoß fordert vier Verletzte. Foto: SDMG, myro (2)

Das Wochenende war in der Region von einer tragischen Häufung schwerer und schwerster Verkehrsunfälle gekennzeichnet. Zwei Autofahrer kamen am Samstag ums Leben.

Tiefenbronn/Pforzheim (pol/myro/cb). Bereits

Weiterlesen

Wucher: Gericht stellt Verfahren gegen Rohrreiniger ein

Pforzheim (weg). Die Wege der Justiz sind manchmal wahrlich unerforschlich. So endete am gestrigen Mittwoch ein Prozess wegen Wucher vor Richter Patrick Stemler mit der Einstellung des Verfahrens gegen 50… »