Tierschützer sorgen sich um Amseln

Das tödliche Usutu-Virus breitet sich wegen des heißen Sommers immer stärker aus – Verdachtsfälle aus der Gegend um Mühlacker

Von Franz Lechner Erstellt: 7. September 2018, 00:00 Uhr
Tierschützer sorgen sich um Amseln Die Amseln – hier ein offenbar gesundes Exemplar – sind derzeit vom Usutu-Virus, das durch die heiße Witterung begünstigt wird, gefährdet. Eine Infektion kann tödlich enden.Foto: Lechner

Allmählich zeigen sich die Folgen des heißen Sommers für die Tierwelt: Auch in der Gegend rund um Mühlacker fallen derzeit viele Amseln dem Usutu-Virus zum Opfer, der

Weiterlesen

Weihnachtswerkstatt in Birkenfeld

Birkenfeld (pm). „Weihnachten im Schuhkarton“ eröffnet in Süddeutschland einen neuen Standort: Zur offiziellen Eröffnungsfeier von Europas zweitgrößter Geschenkewerkstatt erwarten die Initiatoren am Donnerstag, 15. November, Vertreter aus Politik und Gesellschaft… »