Theateraufführung im Johanneshaus

Erstellt: 26. Mai 2018, 00:00 Uhr

Niefern-Öschelbronn (pm). Bewohner, Mitarbeiter und Freunde des Johanneshauses Öschelbronn wirken an einem Theaterprojekt mit, das am morgigen Sonntag, 27. Mai, mit einer Aufführung der Tragödie „Antigone“ von Sophokles seinen Höhepunkt erreicht. Beginn der Veranstaltung ist um 16 Uhr im Festsaal des Johanneshauses. Für die Regie und Gesamtleitung zeichnet Ute Knochenhauer verantwortlich, für Musik und Komposition Susanne Hagemann. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Das Projekt wird durch die Rolf-Scheuermann-Stiftung gefördert.

Weiterlesen

Letzte Chance: Foto des Jahres 2018 wählen

Unsere Leser sind wieder zur Wahl aufgerufen – Buchgutscheine zu gewinnen Mühlacker (fg). Ein bewegtes Jahr mit vielen magischen, beeindruckenden und auch einigen traurigen Momenten liegt hinter uns. Tausende Momentaufnahmen… »