Theateraufführung im Johanneshaus

Erstellt: 26. Mai 2018, 00:00 Uhr

Niefern-Öschelbronn (pm). Bewohner, Mitarbeiter und Freunde des Johanneshauses Öschelbronn wirken an einem Theaterprojekt mit, das am morgigen Sonntag, 27. Mai, mit einer Aufführung der Tragödie „Antigone“ von Sophokles seinen Höhepunkt erreicht. Beginn der Veranstaltung ist um 16 Uhr im Festsaal des Johanneshauses. Für die Regie und Gesamtleitung zeichnet Ute Knochenhauer verantwortlich, für Musik und Komposition Susanne Hagemann. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Das Projekt wird durch die Rolf-Scheuermann-Stiftung gefördert.

Weiterlesen

Betrüger erbeuten Gold

Kämpfelbach (dpa/lsw). Mit dem sogenannten Enkeltrick haben Betrüger eine 91-Jährige aus dem Enzkreis um ihr Gold gebracht. Die Frau hatte zuvor einen Anruf von einer angeblichen Enkelin erhalten SIE MÖCHTEN… »