Messing und Kupfer von Firmenareal gestohlen

Erstellt: 17. Januar 2020, 00:00 Uhr

Engelsbrand (pol). Messing, Kupfer und Stahl sowie verkaufsfertige Drehteile haben vier Täter in der Nacht auf Mittwoch von einem Firmengelände in Engelsbrand gestohlen. Die Unbekannten schnitten zunächst den Maschendraht der Umfriedung auf und gelangten so auf das Firmengelände. Anschließend begaben sie sich zum Rolltor des Wareneingangs, das sie gewaltsam öffneten. Die Einbrecher entwendeten über eine Tonne verschiedener Metalle sowie verkaufsfertige Drehteile. Das Diebesgut beläuft sich auf etwa 20000 Euro. Sachschaden: rund 8000 Euro.

Weiterlesen
Motive für Kalender gesucht

Motive für Kalender gesucht

Enzkreis (md/cb). Das Mühlacker Tagblatt und sein Partner Elser Druck geben seit einigen Jahren einen Kalender mit Leserbildern heraus, der explizit der Gegend zwischen Heckengäu und Stromberg gewidmet SIE MÖCHTEN… »