Messing und Kupfer von Firmenareal gestohlen

Erstellt: 17. Januar 2020, 00:00 Uhr

Engelsbrand (pol). Messing, Kupfer und Stahl sowie verkaufsfertige Drehteile haben vier Täter in der Nacht auf Mittwoch von einem Firmengelände in Engelsbrand gestohlen. Die Unbekannten schnitten zunächst den Maschendraht der Umfriedung auf und gelangten so auf das Firmengelände. Anschließend begaben sie sich zum Rolltor des Wareneingangs, das sie gewaltsam öffneten. Die Einbrecher entwendeten über eine Tonne verschiedener Metalle sowie verkaufsfertige Drehteile. Das Diebesgut beläuft sich auf etwa 20000 Euro. Sachschaden: rund 8000 Euro.

Weiterlesen
Schreiner prüfen ihren Nachwuchs

Schreiner prüfen ihren Nachwuchs

Enzkreis/Pforzheim (pm). Die Schreiner-Innung Pforzheim-Enzkreis hat ihre Gesellen geprüft, und alle zwölf Kandidaten hätten teils mit Bestnoten bestanden, heißt es in einer Mitteilung. Ein Wermutstropfen: Die Corona-Krise habe dieses Jahr… »