Mast: „Familien im Mittelpunkt“

Erstellt: 17. September 2020, 00:00 Uhr

Berlin/Enzkreis (pm). Die SPD-Bundestagsabgeordnete Katja Mast hat die am Mittwoch getroffenen Entscheidungen des Bundeskabinetts, das Kurzarbeitergeld zu verlängern und das Elterngeld zu reformieren, als Beweis dafür gewertet, „dass Familien und Kinder im Mittelpunkt stehen“. Die Situation auf dem Arbeitsmarkt in Pforzheim und dem Enzkreis sähe ohne Kurzarbeitergeld „komplett anders aus“. Weiterhin sei es ein großes Anliegen von Eltern, Familie und Beruf noch besser zu vereinbaren. Mit der erneuten Reform des Elterngeldes werde die Leistung noch flexibler.

Weiterlesen

Wer hat Obst zum Selberpflücken?

Enzkreis (pm). Momentan, informiert das Landratsamt in einer Mitteilung, sei die Nachfrage über die Streuobstwiesenbörse des Enzkreises deutlich höher aus das Angebot. Über das Portal im Internet www.enzkreis.streuobstwiesen-boerse SIE MÖCHTEN… »