Lkw prallt gegen Haus

Erstellt: 12. Januar 2019, 00:00 Uhr

Mönsheim (pol). Schwere Verletzungen hat ein 26-jähriger Lkw-Fahrer erlitten, der am frühen Freitagmorgen in alkoholisiertem Zustand von der Leonberger Straße in Mönsheim geschleudert ist. Der Laster des Mannes, der nicht angeschnallt war, durchbrach einen Gartenzaun und prallte gegen eine Hauswand. Sachschaden: 25000 Euro.

Weiterlesen

Diebstähle in Umkleiden: Polizei warnt Sportler vor Langfingern

Enzkreis/Karlsruhe (pol). Weil es in letzter Zeit vermehrt Diebstähle aus Umkleidekabinen gegeben hat, warnt die Polizei Sportler vor Langfingern. Die jüngsten Fälle trugen sich laut dem Präsidium Karlsruhe am Dienstagabend… »