Lkw prallt gegen Haus

Erstellt: 12. Januar 2019, 00:00 Uhr

Mönsheim (pol). Schwere Verletzungen hat ein 26-jähriger Lkw-Fahrer erlitten, der am frühen Freitagmorgen in alkoholisiertem Zustand von der Leonberger Straße in Mönsheim geschleudert ist. Der Laster des Mannes, der nicht angeschnallt war, durchbrach einen Gartenzaun und prallte gegen eine Hauswand. Sachschaden: 25000 Euro.

Weiterlesen

Possehl: Einigung auf eine Wahloption

Niefern-ÖSchelbronn (pm). Beim Hersteller von elektronischen Bauteilen Possehl Electronics in Niefern haben sich IG Metall und Firmenleitung darauf geeinigt, dass die Beschäftigten ab 2019 immer mit der Septemberabrechnung ein tarifliches… »