Lärmaktionspläne und Rahmenbedingungen für Tempolimits

Erstellt: 15. November 2018, 09:01 Uhr

Im Jahr 2004 hat die EU die „Umgebungslärmrichtlinie“ erlassen, die sich mit Krach durch den Straßen-, Schienen- und Flugverkehr befasst. Es wurden Lärmkarten erstellt, die die Belastung an Hauptverkehrsstraßen, Eisenbahnstrecken und Flughäfen sowie – insbesondere in Ballungsräumen – auch sonstige relevante Lärmquellen aufzeigen. Darauf aufbauend sollen Maßnahmen erarbeitet werden, um die Situation für die betroffenen Bürger zu verbessern.
Zuständig für Hauptverkehrsstraßen mit mehr als drei Millionen Kraftfahrzeugen pro Jahr – also rund 8200 pro Tag – sind zunächst die Städte und Gemeinden. Sinnvoll sei in jedem Fall, die zuständige Straßenverkehrsbehörde in die Erarbeitung des Lärmaktionsplans mit einzubeziehen und mögliche Geschwindigkeitssenkungen umfassend abzuwägen, erklärt die Landesanstalt für Umwelt. Denn nicht immer sei die Anordnung eines Tempolimits, das auch Nachteile bringen könne, die einzige Option für eine Verbesserung.
Zum letzten Mal wurde eine vollständige Umgebungslärmkartierung in Baden-Württemberg 2012 veröffentlicht. Laut der Behörde ist eine aktuelle Version in Arbeit, die noch bis zum Jahresende präsentiert werden soll.
An Straßenabschnitten, auf denen bei einer großen Anzahl Betroffener eine hohe Lärmbelastung herrsche, und auf denen keine andere Maßnahme infrage komme, sei etwa ein Tempolimit sinnvoll, teilt die Landesanstalt mit. Neben dem Geräuschpegel kann ein weiterer Grund für eine Geschwindigkeitsreduzierung sein, wenn Schulen oder Kindergärten an der Straße liegen, der Radverkehr gefördert werden soll oder sich ein Unfallschwerpunkt herauskristallisiert. (lh)

Weiterlesen
Datenschutzpanne im Landratsamt

Datenschutzpanne im Landratsamt

Eine peinliche Datenschutzpanne hat Landrat Bastian Rosenau gegenüber dem Kreistag eingeräumt: In einer Beratungsvorlage für den Jugendhilfeausschuss und das Gesamtgremium waren Namen von Mitarbeitern des Vereins Miteinanderleben aufgeführt, samt ihres… »