Kritik an Wiernsheimer Plänen

Regionalverband Nordschwarzwald beschäftigt sich mit Drogeriemarkt-Vorhaben im Heckengäu – Grünes Licht für Mönsheim

Von Norbert Kollros und Ramona Deeg Erstellt: 21. März 2019, 00:00 Uhr

Im nördlichen Heckengäu sollen in etwa dreieinhalb Kilometer Entfernung zwei Drogeriemärkte entstehen. Diese Konstellation war am Mittwoch Thema im Planungsausschuss des Regionalverbands Nordschwarzwald.

Mönsheim/Wiernsheim. Das Vorhaben in Mönsheim

Weiterlesen
Am 7. November 1604 tauft Pfarrer Matthäus Gastpar in Iptingen seine Tochter Catharina.

Am 7. November 1604 tauft Pfarrer Matthäus Gastpar in Iptingen seine Tochter Catharina.

Iptingen und das Erbe des Reformators Er gilt als einer der einflussreichsten Reformatoren in Württemberg. Doch weit über seine Geburtsstadt und langjährige Wirkungsstätte Reutlingen hinaus hat Matthäus Alber Spuren SIE… »