Kreißsaal-Modell ist in Arbeit

Krankenhausleitung und Kreisverwaltung informieren über die Situation der Enzkreis-Kliniken

Von Norbert Kollros Erstellt: 17. Dezember 2019, 00:00 Uhr
Kreißsaal-Modell ist in Arbeit Gelöste Stimmung trotz Millionendefizits: Die Klinikverantwortlichen Dominik Nusser, Professor Jörg Martin und Alex Hechenberger informieren gemeinsam mit Landrat Bastian Rosenau und Finanzdezernent Frank Stephan (v. li.) über die aktuelle Lage und die Pläne für die beiden Kreiskliniken. Foto: Kollros

Die Enzkreis-Kliniken bleiben den Kreispolitikern lieb und teuer. Wie schon im laufenden Jahr hat die Geschäftsleitung auch für das kommende Jahr einen kommunalen Finanzierungsbedarf von knapp 6,7 Millionen

Weiterlesen

Mobile Teststation kommt auch zur JVA Heimsheim

Heimsheim. Eine mobile Corona-Teststation ist am Freitag im Mannheimer Gefängnis in Betrieb gegangen. „Das sogenannte CoVLAB soll an Corona-Brennpunkten im ganzen Land zum Einsatz kommen“, berichtet die Deutsche Presse-Agentur. Das… »