„Kein Gradmesser für die Branche“

Belegschaft der Firma Sihn hofft auf Wende zum Guten – Gewerkschaft befürchtet kein „großes Sterben“ der Automobilzulieferer

Von Thomas Eier und Thomas Sadler Erstellt: 12. Juli 2019, 00:00 Uhr
„Kein Gradmesser für die Branche“ „Kein Gradmesser für die Branche“

Nach dem Einstieg des vorläufigen Insolvenzverwalters bei der Sihn GmbH wächst bei den Beteiligten die Zuversicht, dass es für das Unternehmen weitergehen wird. Für die Lage in der Automobil-

Weiterlesen
Unfall im Würmtal endet für Motorradfahrer tödlich

Unfall im Würmtal endet für Motorradfahrer tödlich

Tiefenbronn-Mühlhausen (pol). Bei einem Unfall am Samstagnachmittag auf der Landesstraße 572 durchs Würmtal hat ein 71-jähriger Motorradfahrer tödliche Verletzungen erlitten. Wie das Polizeipräsidium Pforzheim berichtete, hatte der Mann mit seiner… »