„Kein Gradmesser für die Branche“

Belegschaft der Firma Sihn hofft auf Wende zum Guten – Gewerkschaft befürchtet kein „großes Sterben“ der Automobilzulieferer

Von Thomas Eier und Thomas Sadler Erstellt: 12. Juli 2019, 00:00 Uhr
„Kein Gradmesser für die Branche“ „Kein Gradmesser für die Branche“

Nach dem Einstieg des vorläufigen Insolvenzverwalters bei der Sihn GmbH wächst bei den Beteiligten die Zuversicht, dass es für das Unternehmen weitergehen wird. Für die Lage in der Automobil-

Weiterlesen

Luke öffnet sich: Mais landet auf der Straße

Niefern-Öschelbronn (ts). Weil sich die Luke am Anhänger geöffnet hatte, verlor ein landwirtschaftliches Fahrzeug am Freitag, gegen 22.45 Uhr, Mais, der auf der Wald- und der Hauptstraße in Niefern landete…. »