Junge Leute können sich für die USA bewerben

Erstellt: 16. August 2019, 00:00 Uhr

Enzkreis (pm). In einer Mitteilung weist der CDU-Bundestagsabgeordnete Gunter Krichbaum, der regelmäßig als Pate teilnimmt, auf das parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) hin, das die Möglichkeit bietet, ein Jahr lang in den USA zu leben, zu studieren und zu arbeiten. Angesprochen seien junge Berufstätige und Auszubildende, die nach dem 31. Juli 1995 geboren sind und zum Zeitpunkt der Ausreise im August 2020 eine abgeschlossene Berufsausbildung haben. Bewerbungsunterlagen können noch bis 13. September unter https://usappp.de angefordert werden.

Weiterlesen
Markus Kolb wird neuer Diakonie-Chef

Markus Kolb wird neuer Diakonie-Chef

Enzkreis (pm). Der Sozialpädagoge Markus Kolb wird Anfang April neuer Geschäftsführer des Diakonieverbandes Enzkreis. Der 36-Jährige tritt die Nachfolge von Doris Hötger an, die in den Ruhestand geht. Der SIE… »