Junge Frau stößt mit Caravan zusammen

Erstellt: 21. August 2019, 00:00 Uhr

Wurmberg (pol). Eine 22-jährige Autofahrerin ist am Dienstagmorgen gegen 9.15 Uhr auf der Pforzheimer Straße in Wurmberg aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem Wohnanhänger eines entgegenkommenden Autos zusammengestoßen. Der Autofahrer hinter dem Gespann fuhr bei seinem Ausweichmanöver gegen einen Leitpfosten. Insgesamt erlitten drei Menschen leichte Verletzungen.

Weiterlesen

Unfall nach Ausweichmanöver

Königsbach-Stein (pol). Ein BMW-Fahrer ist am Montagabend auf der Landesstraße zwischen Stein und Eisingen in die Leitplanken geraten, weil ihm seinen Angaben nach in einer Kurve ein größerer Lkw mit… »