Jobs am Herd sind nicht heiß begehrt

In der Region sind noch 46 Lehrstellen für Köche unbesetzt – Schulabgänger scheuen die speziellen Arbeitszeiten in der Gastronomie

Von Thomas Eier Erstellt: 13. November 2019, 00:00 Uhr
Jobs am Herd sind nicht heiß begehrt Für überzeugte Köche ist ihr Beruf auch Berufung. Allerdings tut sich die Gastronomie zunehmend schwer damit, junge Leute für eine Karriere in der Küche zu begeistern. Foto: Archiv

Viele Köche verderben den Brei? Diese Zeiten sind lange vorbei, stattdessen kämpfen die gastronomischen Betriebe nicht nur um ihr Auskommen, sondern auch um geeignete Nachwuchskräfte. Allein in der Region

Thomas Eier

Redaktionsleiter E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Thomas.Eier@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen

CDU will Fonds für Brückensanierung

Mühlacker (pm). Die CDU-Fraktion des Mühlacker Gemeinderats beantragt, dass sich die Stadtverwaltung beim Land Baden-Württemberg, den kommunalen Spitzenverbänden und den örtlichen Landtagsabgeordneten für eine Neuauflage des kommunalen Sanierungsfonds SIE MÖCHTEN… »