Hoher Schaden nach Vorfahrtsverletzung

Erstellt: 13. Juni 2018, 00:00 Uhr

Birkenfeld (pol). Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von mehr als 10000 Euro sind die Folgen einer Vorfahrtsverletzung am Montagnachmittag auf einer Kreuzung in Birkenfeld. Nach den Feststellungen der Polizei übersah der 47 Jahre alte Unfallverursacher den von rechts kommenden Renault eines 30-Jährigen, der beim Zusammenstoß leichte Verletzungen erlitt.

Weiterlesen
Informationen und Ergebnisse: Live-Ticker zur Wahl 2019

Informationen und Ergebnisse: Live-Ticker zur Wahl 2019

Pforzheim/Enzkreis. Heute schreiten die Bürger zur Gemeinderats-, Kreistags- und Europawahl. Mit einem Live-Ticker versorgen wir unsere Leser den ganzen Tag über mit allerlei Wissenswertem und Stimmen aus den Wahllokalen, am Abend… »