Hoher Sachschaden nach brachialer Zerstörungswut

Erstellt: 14. November 2018, 00:00 Uhr

Remchingen (pol). Unbekannte haben an einem neuwertigen Dienstfahrzeug der Diakoniestation Remchingen in der Nacht zum Sonntag in Wilferdingen einen hohen Sachschaden angerichtet. Sie zerstörten an dem VW-Up vermutlich mit einem Metallpfosten auf der Beifahrerseite sowohl die Scheiben als auch den Holm zwischen den Türen.

Weiterlesen

Träumereien für Klavier und Cello

Birkenfeld (pm). Ein außergewöhnliches Programm erwartet die Konzertbesucher bei den „Träumereien für Klavier und Cello“ am Samstag, 4. Mai, um 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche in Birkenfeld. Die SIE… »